TÜRKEI UND DEUTSCHLAND STRASSENVERKEHR

Der Straßenverkehr zwischen der Türkei und Deutschland ist eine der verkehrsreichsten Verkehrslinien. Es gibt eine intensive logistische Zirkulation mit Deutschland, das einen großen Anteil sowohl an Exporten als auch an Importen der Türkei hat. Heute wird der Transport zwischen zwei Ländern nicht nur auf der Straße, sondern auch auf unterschiedlichen alternativen Mitteln durchgeführt. Diese alternativen Routen werden durch die Unterstützung des Straßentransports auf See und Schiene gebildet. Die Unternehmen wählen das Management, das ihnen am besten nach Art der Ladung, Budget und Länge der Lieferzeiten passt.

ALTERNATIVEN IM STRASSENTRANSPORT DER TÜRKEI UND DEUTSCHLAND

Der Güterverkehr zwischen der Türkei und Deutschland erfolgt nicht nur auf der Straße, sondern auch auf der Eisenbahn- und Seestrecke. Wachsende Umweltbelange und die Verbreitung des Seeverkehrs haben auch den Einsatz des so genannten RO-RO-Verkehrsmodells verstärkt. Dies führte zur Nutzung von RO_RO im Verkehr zwischen den beiden Ländern.

GÜTERVERKEHR MIT RO-RO ZWISCHEN DEUTSCHLAND-TÜRKEI

Zunächst werden Ladungen auf der Straße zu den Häfen von Istanbul, Izmir oder Mersin transportiert, um sie von der Türkei nach Deutschland zu transportieren. Die Anhänger der Fahrzeuge werden dann auf die Schiffe verladen und fahren zum italienischen Hafen von Triest.  Im Hafen von Triest treffen Lastwagen auf die Anhänger und die Fracht wird über Österreich nach Deutschland transportiert.Eine der am weitesten verbreiteten Methoden des Güterverkehrs zwischen Deutschland und der Türkei ist die Einbeziehung von RO-RO-Schiffen in den Prozess.

Der Logistikprozess von Deutschland in die Türkei ist das Gegenteil des Transports von der Türkei nach Deutschland. Zunächst wird die Ladung per LKW von Deutschland zum Hafen von Triest transportiert und auf RO-RO-Schiffe verladen. Die Ladung, die von dem RO-RO-Schiff empfangen wird, das in einem der Häfen in der Türkei ankommt, wird mit dem Straßentransport zum Bestimmungsort transportiert.

Auf diese Weise wird der CO2-Fußabdruck reduziert und gleichzeitig die Kosten gesenkt.

GÜTERVERKEHR AUF DER SCHIENE

In den letzten Jahren haben sich Unternehmen auf die Eisenbahn im Verkehr konzentriert, um Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Die Bahn bietet wirtschaftliche, umweltfreundliche und flexible Lösungen durch die Unterstützung des Straßenverkehrs.

Daher ist die Bahn eine wichtige Alternative im Güterverkehr zwischen der Türkei und Deutschland. Die Ladungen, die von Lastwagen nach Cerkezköy gebracht werden, werden auf den Zug verladen und nach Deutschland geschickt. Fracht, die mit dem Zug in Deutschland ankommt, wird auch mit Lastwagen an die Lieferadresse geliefert.

Mit dem Güterzug von Deutschland in die Türkei funktioniert der Prozess in die entgegengesetzte Richtung. Frachten, die mit dem Zug an die türkische Grenze gelangen, werden mit dem Straßenverkehr zum Bestimmungsort transportiert.

INTERMODALER GÜTERTRANSPORT

Das beliebteste Verkehrsmodell der letzten Jahre ist der intermodale Verkehr. Der intermodale Verkehr erfolgt auch auf See- und Bahnunterstützung für den Straßenverkehr zwischen Deutschland und der Türkei.

Fracht vom Kunden wird auf RO-RO-Schiffe verladen und in den Hafen von Trieste versendet. Fracht, die im Hafen von Triest ankommt, wird ebenfalls auf Züge umgeladen und nach Deutschland versendet. Die Ladung aus dem Zug wird mit Lastwagen zur Lieferadresse transportiert.

Der intermodale Verkehr ist eines der umweltbewusstesten Verkehrsmodelle.  Intermodal, das auf dem Seeverkehr basiert, der von der Schiene und der Straße an Land unterstützt wird, bietet auch Flexibilität bei der Haus-zu-Haus-Lieferung im Güterverkehr zwischen Deutschland und der Türkei.

SCHNELLER GÜTERTRANSPORT

Schneller Transport, der für Ladungen bevorzugt wird, die Sie von Deutschland in die Türkei oder von der Türkei nach Deutschland schicken und die schnell geliefert werden müssen, wird meist für Ladungen bevorzugt, die einen LKW nicht vollständig befüllen. Mit schnellem Transport mit Kleinfahrzeugen und in der Regel mit 2 Fahrern werden Ihre Ladungen innerhalb weniger Tage nach Ihrer Anfrage zwischen Deutschland und der Türkei transportiert.

LKWs können auch einen schnellen Transport für Ihre größeren Lasten durchführen. Fahrzeuge, die mit 2 Fahrern an ihr Ziel fahren, erreichen ihr Ziel in einer viel kürzeren Zeit als der normale Verkehr.

ALTERNATIVE– LUFTVERKEHR IM GÜTERVERKEHR ZWISCHEN DEUTSCHLAND UND DER TÜRKEI

Eine weitere bevorzugte Methode des Güterverkehrs zwischen Deutschland und der Türkei ist der Luftverkehr.

Der Luftverkehr ist ein Transportmittel, das vor allem für die Lieferung von Ladungen verwendet wird, die schnell geliefert werden müssen. Der Luftverkehr, der schnelle Lösungen für den Transport von Produkten wie medizinischen Materialien und Gefahrstoffen bietet, wird durch den Straßenverkehr unterstützt und bietet die Möglichkeit der Tür-zu-Tür-Lieferung. Darüber hinaus spielt der Straßenverkehr eine Schlüsselrolle beim Transport von Produkten zum Flughafen und beim Transport von Produkten vom Flughafen zur Lieferadresse.

Die  Tatsache, dass beide Länder über eine große und technologisch fortschrittliche Flughafeninfrastruktur im deutschen und türkischen Luftfrachtverkehr verfügen, ermöglicht den schnellen Transport von Fracht.

STRASSENTRANSPORT NACH DEUTSCHLAND MIT ENCO

Unser in Istanbul ansässiges Unternehmen Enco Logistics, das in Zusammenarbeit mit Deutschland gegründet wurde, führt seit mehr als 35 Jahren den Straßentransport zwischen Deutschland und der Türkei mit unserem großen Fuhrpark und erfahrenes Personal durch.  Sie können uns über unser untenstehendes Kontaktformular kontaktieren, um den für Sie am besten geeigneten Logistikservice zu erfahren und einen Preis zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie unseren Artikel Straßenverkehr, Umfang Und Nutzen für detaillierte Informationen über den Straßenverkehr überprüfen.

TÜRKEI UND DEUTSCHLAND STRASSENVERKEHR